NN HEPAGUARD Dog 165 g Pulver (für Stoffwechsel- und Leberfunktion von Hunden)

 49,40

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lieferbar

NN HEPAGUARD Dog® 165 g Pulver
Als zentrales Organ des Stoffwechsels ist die Leber einer erhöhten Belastung durch Schadstoffe ausgesetzt. Die Ergänzung der Nahrung des Hundes zur Entgiftung kann zu einer normalen Funktion der Leber sowie weiterer wichtiger Entgiftungorgane beitragen.

  • Hergestellt in Österreich
  • Premiumqualität
  • Harmonisierende Rohstoffe (hohe Bioverfügbarkeit)
  • mit natürlichen Rohstoffen
  • Gentechnikfrei

Wir verkaufen original Nikolaus Nature (animal) Produkte!

Beschreibung

NN HEPAGUARD Dog ® 165g Pulver

Mit Detox ins Reine kommen – HEPAGUARD Dog®

Die Leber ist auch für den Hund das wichtigste Stoffwechselorgan im Körper. Dabei ist sie der Belastung durch Schadstoffe ausgesetzt: giftige Stoffe werden in der Leber in unschädliche Stoffe umgewandelt und ausgeschieden. Zeit, die Leber zu schützen. HEPAGUARD Dog enthält eine effektive Kombination aus pflanzlichen Nährstoffen, welche zur Entgiftung und Regeneration der Leber beitragen können – sowohl zur Vorbeugung als auch begleitend zur Therapie bei bereits bestehenden Leberschäden.

Die reichhaltige Nährstoffkombination von NN HEPAGUARD Dog kann dabei aktiv den gesamten Organismus bei der Entgiftung von Schadstoffen unterstützen. Für die Entgiftung weitere wichtige Organe, wie Nieren und Blasenwege, Darm, Lunge und Lymphsystem können effektiv entlastet werden.

  • Artischocke: Das in den Blättern der Artischocke enthaltene Cynarin kann für den Schutz der Leber sowie für die Stimulation der Gallenproduktion förderlich sein.
  • Mariendistel: Das Extrakt der Mariendistel enthält Silymarin, das leberschützende und regenerationsfördernde Eigenschaften aufweisen kann.
  • Karde kann zur Blutreinigung und Entgiftung beitragen und dazu eine antibakterielle Wirkung aufweisen.
  • Leinsamen regt die Verdauung an und bildet Schleimstoffe, die eine effizientere Verdauung begünstigen. Darüber hinaus kann er bei Entzündungen und Verstopfungen eine förderliche Wirkung entfalten.
  • Spirulina Algen können zur Entgiftung des Organismus beitragen.
  • Schachtelhalmkraut wird bei Beschwerden der Niere und der Blasenwege angewendet.
  • Lecithingranulat kann die Regeneration der Leber bei bestehenden Beschwerden fördern.
  • Nachtkerzenöl kann zu einer Stärkung der Leber sowie der Bauchspeicheldrüse beitragen.
  • Omega-3-Fettsäuren Pulver begünstigt im Körper allgemein einen intakten Stoffwechsel und ist ein starkes Antioxidans. Durch die Pulverform des Omega-3 kann eine optimale Haltbarkeit erreicht werden.
  •  Magnesiumoxid ist im Körper wichtig für die Energiegewinnung. Als Organ mit einer zentralen Funktion benötigt die Leber die Zufuhr von Magnesium.
  • L-Ascorbinpalmitat (geestertes Vitamin C) kann in der Leber die Enzymbildung fördern, welche für den Abbau von Giftstoffen erforderlich ist.
  • uvm.

Eine regelmäßige Entgiftung zur Unterstützung des Organismus kann auch bei Hunden sinnvoll sein. Auch zur Vorbeugung von Leberschäden sowie begleitend zu einer Therapie bei bereits bestehenden Beschwerden kann die Förderung einer normalen Leberfunktion durch die Gabe von Mikronährstoffen empfehlenswert sein.

Bitte wie folgt verabreichen:

Gewicht Hund Dosierung täglich Ergiebigkeit
ca. 50 Kilo 2 gestrichene Messlöffel ca. 30 Tage
ca. 25 Kilo 1 gestrichener Messlöffel ca. 60 Tage
ca. 10 Kilo 1/2 gestrichener Messlöffel ca. 120 Tage