Nor­san Omega‑3 Ark­tis

 12,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lieferbar

Natürliches Dorschöl aus dem Arktischen Ozean (Wildfang)

200 ml Flasche, 1 Esslöffel = ca. 2 g Omega 3 (höherer DHA-Anteil als EPA-Anteil)

Beschreibung

Natür­li­ches Dor­sch­öl aus dem Ark­ti­schen Oze­an (Wild­fang) besteht aus einem Fett­säu­re-Kom­plex von über 50 Fett­säu­ren. Die­se natür­li­che Fett­säu­re-Struk­tur des Fisches wird bei der Gewin­nung und Rei­ni­gung des Omega‑3 Ark­tis Öls bewahrt. Der Kon­sum des nicht-kon­zen­tier­ten natür­li­chen Omega‑3 Öls hat einen ähn­lich posi­ti­ven Effekt wie Fisch­kon­sum. Das Ark­tis Öl ist, genau wie all unse­re Omega‑3 Öle, so schonsam behan­delt, dass des­sen Fri­sche beson­ders gut erhal­ten bleibt und des­halb so gut ver­träg­lich ist. Wenn Sie sich von der Fri­sche und der guten Qua­li­tät über­zeu­gen wol­len, rie­chen Sie an dem Öl und kos­ten Sie es. Geruch und Geschmack sind gute Indi­ka­to­ren für die Qua­li­tät von Omega‑3 Ölen – wie bei jedem ande­ren Nah­rungs­mit­tel auch.

Hoch­do­sier­tes Omega‑3 mit einem höhe­ren DHA-Anteil und einem nied­ri­ge­ren EPA-Anteil. Ange­neh­mer Geschmack.

Ome­ga-3-Fett­säu­ren (EPA und DHA) gehö­ren zu den mehr­fach unge­sät­tig­ten Fett­säu­ren und wer­den auch als essen­ti­el­le Fett­säu­ren bezeich­net, da wir sie nur über die Nah­rung auf­neh­men kön­nen.

Doch was ist eigent­lich das beson­de­re an EPA und DHA?
EPA hilft unse­rem Kör­per dabei einen nor­ma­len Tri­gly­ce­rid­spie­gel zu erhal­ten sowie die gesun­de Herz­funk­ti­on zu unter­stüt­zen.
DHA unter­stützt die Hirn­funk­ti­on und Ent­wick­lung des Gehirns sowie den Erhalt der nor­ma­len Seh­kraft.

In unse­rem Omega‑3 Ark­tis sind bei­de essen­ti­el­len Ome­ga-3-Fett­säu­ren ent­hal­ten. Der Anteil von DHA liegt jedoch über dem von EPA. Grund dafür ist unteran­de­rem das kal­te und nähr­stoff­rei­che Was­ser der Ark­tis sowie der ver­wen­de­te Fisch (Dorsch). Dies ergibt einen DHA Anteil von ca. 1.060 mg pro Tages­do­sie­rung (10 ml/​1 Ess­löf­fel). Damit ist Omega‑3 Ark­tis ein opti­ma­les Prä­ven­ti­ons­öl, per­fekt geeig­net für jeden der sich gesund und bewusst ernäh­ren will sowie sei­ne Gehirn­funk­ti­on und Seh­stär­ke unter­stüt­zen möch­te.

Zuta­ten
Natür­li­ches Fisch­öl, Gemisch­te Toco­phe­ro­le (Vit­amin E), natür­li­ches Zitro­nen­öl.

Emp­foh­le­ne Tages­do­sie­rung
Die täg­li­che emp­foh­le­ne Dosie­rung ist 10 ml, was ca. einem Ess­löf­fel ent­spricht. Die ange­ge­be­ne emp­foh­le­ne täg­li­che Ver­zehr­men­ge darf nicht über­schrit­ten wer­den außer es wur­de anders von Ihrem Arzt ver­ord­net.

Auf­be­wah­rung
Unge­öff­ne­te Pro­duk­te soll­ten nicht direk­tem Son­nen­licht aus­ge­setzt und kühl und tro­cken gela­gert wer­den. Bit­te beach­ten Sie, dass bei Tem­pe­ra­tu­ren unter 4 Grad Cel­si­us Kris­tal­le ent­ste­hen kön­nen. Die­se lösen sich bei Raum­tem­pe­ra­tur nach eini­gen Minu­ten wie­der auf. Es wird emp­foh­len, vor dem Ver­zehr die Fla­sche kurz zu schüt­teln. Das Pro­dukt soll­te unzu­gäng­lich für klei­ne Kin­der auf­be­wahrt wer­den. Die geöff­ne­te Fla­sche soll­te inner­halb von 45 Tagen ver­braucht wer­den und im Kühl­schrank gela­gert wer­den. Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel sind kein Ersatz für eine abwechs­lungs­rei­che und aus­ge­wo­ge­ne Ernäh­rung sowie eine gesun­de Lebens­wei­se.